Unsere Geschichte

Das Anwesen bestand von früher her aus Land- und Gastwirtschaft mit einer dazugehörigen Brauerei und wurde von den Besitzern Friedrich und Mina Ruttmann bewirtschaftet. Nachdem die Ehe kinderlos geblieben war, konnte die Land- und Gastwirtschaft vom Senior, Rudolf Losert, mit seiner Ehefrau Betti 1950 gepachtet bzw. 1963 käuflich erworben werden. 

Die Brauerei samt Braurecht hatte sich das Ehepaar Ruttmann zunächst zurück behalten. Nachdem der Brauer nach einem Unfall verstarb ging die Brauerei in den Besitz der Brauerei Hauf, Dinkelsbühl, über. Friedrich Hauf betrieb die Brauerei in Gerolfingen noch weitere zwei Jahre und stellte dann den Betrieb letztendlich ein. 1976 konnte dann das Brauereigebäude samt Hofraum zugekauft werden. Im Jahre 2002 wurden jene Gebäudlichkeiten abgebrochen und durch den neuen Fachwerkbau ersetzt.